Aktuelles/Galerie

Vorstandschaft und Ehrenvorsitzender SVH
v. l.: Vorsitzende Organisation: Katrin Eschke, Vorsitzende Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit: Britta Rommel, Vorsitzender Finanzen Josef Krist, Ehrenvorsitzender: Peter Miller, André Marm

Frauenpower in der Vorstandschaft und neuer Ehrenvorsitzender beim SVH

Am 13. September fand die Jahreshauptversammlung des Sportverein Holzheim 1947 e. V. statt. Auf der Tagesordnung standen nicht nur Neuwahlen, sondern auch ein Ehrenvorsitzender sollte ernannt werden.

Nach 15 Jahren in der Vorstandschaft des SVH legte André Marm sein Amt als Vorsitzender für Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit nieder. Der SVH kann auf eine sehr erfolgreiche und gute Zusammenarbeit zurückblicken. André Marm wird dem Verein weiterhin als Ehrenamtsbeauftragter zur Seite stehen.

Den Posten Vorsitzender Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit hat André an Britta Rommel übergeben, die bisher als Vorsitzende Organisation tätig war. Neu in die Vorstandschaft gewählt wurde Katrin Eschke, die nun für Organisation zuständig ist. Die Besetzung des Vorsitzes für Finanzen hatte sich mit Josef Krist bewährt und auch er wurde einstimmig für die nächste Amtsperiode gewählt.

Die Berufung zum Ehrenvorsitzenden ist eine sehr seltene Auszeichnung, die nun zum zweiten Mal einem ehemaligen Vorsitzenden zuteilwurde. Peter Miller war sieben Jahre lang 2. Vorsitzender und anschließend von 1998 bis 2005 1. Vorsitzender des SV Holzheim. In Würdigung all seiner Tätigkeiten hat die Vorstandschaft mit dem gesamten Vereinsausschuss des SVH beschlossen, Herrn Peter Miller heute zum Ehrenvorsitzenden zu ernennen. Die Anwesenden der Generalversammlung untermauerten diesen Beschluss und wählten Peter Miller einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des Sportverein Holzheim 1947 e. V..


(v. l.: FC Weisingen Hans Tesar, SV Aislingen Andrea Sailer, SSV Glött Carmen Ansbacher, SV Holzheim Britta Rommel, FFW Holzheim Christian Eschke)

Zusammenhelfen war angesagt! Anlässlich der WIR 2020 unterstützten 5 Vereine aus dem Aschberggebiet das Projekt “Schwäbischer Biergarten” der WV Aschberg. Sie stellten Personal für Küche, Ausschank und Bedienung – wir vom SVH waren am Sonntag mit unserem Team vor Ort. Im Namen der Vorstandschaft ein großes Dankeschön an alle Helfer und Organisatoren für das Engagement und den reibungslosen Ablauf.

Zum politischen Frühschoppen am Samstag hatte die Gemeinde Holzheim neben Aktiven aus Politik, Kirche und Wirtschaft auch die Vorsitzenden der Aschbergvereine eingeladen. Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung konnten sich die Vereinsvertreter über das gemeinsame Projekt auf der WIR 2020 austauschen. Die WV Aschberg und alle Bürgermeister der Aschberggemeinden hoben die Besonderheit dieser Zusammenarbeit hervor und betonten, dass mit diesem Projekt einmal ein “Sponsoring ind die andere Richtung” gelungen sei. Sind es sonst die Firmen, die die Vereine unterstützen, so haben diesmal die Vereine den WVA-Firmen einen großen Dienst erwiesen.


Ehrung langjähriger Mitglieder im Rahmen der Generalversammlung 2019.


Ehrung der Mitglieder für 25 und 50 jährige Mitgliedschaft im Rahmen der Generalversammlung 2018.


Der Vereinsausschuss


Fahnenabordnung